Adventskonzert in der Lukaskirche


Sie sind ein gern gesehener Gast in der Planitzer Lukaskirche: Die Sängerinnen und Sänger des Zwickauer Singekreises und ihr Chorleiter Dr. Gerd Stiehler. Nunmehr seit 1993 und damit zum 25. Mal erfreut der Klangkörper jeweils am 1. Advent die Planitzer und Besucher aus nah und fern mit einem weihnachtlichen Konzert der Extraklasse. Der ehemalige Lehrerchor der Stadt Zwickau präsentiert jedes Jahr ein neues Programm und wird dabei meist von weiteren Instrumentalisten unterstützt. In diesem Jahr waren das z.B. das Bläserquintett vom Europagymnasium Waldenburg, Denis Karatas am Akkordeon und Olaf Richter, der die Solisten Beate Queck und Ulrich Partzsch an der Gitarre begleitete. Durch das vielfältige Programm, das weihnachtliche Lieder und Weisen aus dem Erzgebirge, Deutschland, aber auch internationale Weihnachtsmusik zu Gehör brachte,  führte Petra Mrzyglod. Einführende Worte sprach der Vorsitzende des Fördervereins der Lukaskirche, Gabriel Püschmann.

Wer das Konzert in der Lukaskirche verpasst hat, kann den Zwickauer Singekreis noch mal am 9. Dezember um 17.00 Uhr in der Kirche in Königswalde und am 12. Dezember 16.00 Uhr auf dem Zwickauer Weihnachtsmarkt erleben.

Singekreis1
Singekreis1
Singekreis1
lupe

Bild anklicken zum vergrößern

© 2005 - 2018 spatz werbung und MMP Zwickau